VU mit Motorrad

Die Feuerwehren Lohr und Sackenbach wurden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem PKW und Motorrad nach Sackenbach alarmiert.

Beim Eintreffen des Vorausrüstwagens wurden die betroffenen Personen bereits von Ersthelfern und der Feuerwehr Sackenbach versorgt. Der schwerverletzte Motorradfahrer wurde von Ersthelfern und zusätzlich vom Notarzt vom Vorausrüstwagen versorgt. Der Vorausrüstwagen sicherte mit Bindemittel die auslaufenden Betriebsstoffe und mit einer speziellen Paste den defekten Motorradtank ab.

Das Hilfeleistungslöschgruppenfahrzeug stelle den zweifachen Brandschutz mit Schnellangriff und Pulverlöscher sicher, anschließend wurde noch die Batterie vom betroffenen PKW abgeklemmt und der Motorradfahrer mit einer Decke vor Schaulustigen abgeschirmt, bis der Rettungshubschrauber gelandet war.

Der Mannschaftstranportwagen wurde zur Straßensperre an der McDonalds-Kreuzung eingesetzt.


Einsatzart Technische Hilfeleistung
Alarmierung ILS Würzburg
Einsatzstart 7. Juni 2019 17:34
Fahrzeuge Tragkraftspritzenfahrzeug
Alarmierte Einheiten FF Sackenbach
FF Lohr
Kreisbrandinspektion
Rettungsdienst
Polizei