Übung - Feuer in Lohrer Stadthalle

12. November 2018
News
MIt dem Alarmstichwort "Brandmeldealarm Stadthalle Lohr" wurden die Feuerwehren Lohr und Sackenbach am Montag, den 12.11.2018 an die Lohrer Stadthalle alarmiert.

Nach einer kurzen Orientierunsphase am Tableau der Brandmeldeanlage gingen die Atemschutztrupps der Feuewehr Lohr zur Erkundung, Menschenrettung und Brandbekämpfung in das angezeigte Untergeschoß vor. Die Feuerwehr Sackenbach unterstützten die Brandbekämpfung durch Wasserversorgung und Betreuung der geretten Personen.
Dichter Rauch aus der Übungs-Nebelmaschine erschwerte den Trupps die Arbeit. Dennoch gelang es ihnen, die vermissten Personen zu retten und das Feuer zu löschen. Anschließend wurden die Übungsbereiche mit Lüftern wieder rauchfrei geblasen. Ein Ziel der Übung war das Training der Mannschaft, sich in weiträumigen Objekten zu orientieren und dort unter erschwerten Bedingungen vermisste Personen zu finden.
Ein weiters Ziel war die Erprobung der Kommunikation mit der im Objekt eingebauten Funkanlage, mit der es den Führungskräften möglich ist, die Trupps in jedem Raum des Gebäudes per Funk zu erreichen.
Die Feuerwehr Sackenbach bedankt sich herzlich für die Einladung zu der Übung